Bonsai Pflanzen

Der richtige Standort für Bonsai Pflanzen

Bonsai Pflanzen können sehr alt werden, wenn der richtige Standort dafür ausgewählt wird und dadurch die optimalen Wachstumsbedingungen gelten. Zu aller erst sollte man sich über die Herkunft und über die klimatischen Anforderungen der betroffenen Art informieren. Bäume wachsen meistens draußen und vor allem geht es ihnen draußen besser, nur teilweise werden Bäume Indoor gezüchtet, da allerdings Bäume eigentlich nur draußen wachsen, ist der Begriff "Indoor" unsinnig. Also bitte zuerst feststellen welches Klima ein Baum braucht und welche grundsätzlichen Bedürfnisse er hat. Diese können sehr voneinander abweichen. Klarzustellen ist außerdem, dass es keine richtige Pflegeanleitung für Bonsai Pflanzen gibt, da jede Pflanze individuell ist und unterschiedlich aufgezogen werden muss. Wenn man Samen hinzufügt, muss man keine besonderen Samen suchen, da es keine speziellen für Bonsai Pflanzen gibt.

 

Bonsai Pflanzen

 

Outdoor Bonsai Pflanzen

 

Zu den Outdoor-Bonsai gehören die Bäume aus Mitteleuropa oder aus anderen Zonen mit gleicher Temperatur und die Bäume, die an kalten Wintertagen draußen stehen oder allgemein bei jeder Jahreszeit draußen stehen. Oft stellen Leute ihre Bäume in die Wohnung, weil sie denken, dies wäre besser für sie. Leider bewirkt es genau das Gegenteil. Dauerhaft ist das tödlich für die Bäume. Es ist so wie mit Eisbären. Diese leben in der Kälte und manche Tierorganisationen denken, dass es besser sei die Eisbären ins Warme zu holen. Es ist ein Fehler Bäume aus Mitgefühl in die Wohnung zu stellen, da es letztendlich nur das Gegenteil von Hilfe bewirkt. Allerdings gibt es eine Ausnahme. Bei starkem Frost und hohen Minusgraden sollte man manche Arten schützen, indem man entweder den Baum mit einer Schale in den Garten eingräbt oder aber die Schale in eine Kiste stellt und mit etwas leichtem bedeckt. Bäume die draußen stehen benötigen Sonne, dennoch schadet Laubbäumen die pralle Mittagssonne. Man muss sich nicht viel um Bäume kümmern, da der Blattaufbau durch die Sonne und die Luftbewegung geregelt werden. Zu den Indoor Bonsai Pflanzen gehören die Pflanzen, die aus tropischen Gebieten stammen und die Kälte nicht überleben würden und deswegen in die Wohnung müssen, allerdings nur im Winter und nicht das ganze Jahr. Problematisch wird es in der Wohnung allerdings, weil tropische Pflanzen eine höhere Luftfeuchtigkeit brauchen und mehr Licht. Ein Ausnahmefall ist der Kalthausbonsai, welcher ein subtropischer Baum ist und im Winter am besten im Wintergarten stehen sollte. Im Frühling, wenn die Temperatur bei ca. 15 Grad liegt, ist es gut, wenn die Pflanze draußen ist. Man sollte aufpassen, dass der Kalthausbonsai nicht direkt zuviel Sonne abbekommt, da dies schädlich ist. Er sollte langsam an die Sonne gewöhnt werden.

1 Bonsai Ficus Benjamini
2 Standort für Bonsai Pflanzen